Panikstörung und Panikattacken

Beating the Blues [NZ ]
Behandelt Depression und Angst , die durch kognitive Verhaltenstherapie (CBT) verwenden. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt , wenn Sie glauben , die Blues zu schlagen für Sie hilfreich sein könnten (erfordert Arzt Befassung).  Big White Wall Kostenlos für Auckland DHB Bewohner. A-britischen professionell erleichtert, Peer Support – Community von Menschen ,die gemeinsam mit psychischen Gesundheitsproblemen sind. Die Mitglieder können in Gruppen oder der breiteren Mitgliedschaft anonym eins zu eins, zu engagieren, zum Panikattacken Ausdruck bringen , sich kreativ, gewinnen Wissen und Selbstbewusstsein durch die verfügbaren Informationen und Ressourcen zu verwalten und ihre Stimmungen und Erholung mit standardisierten Online – Tests zu überwachen. Es kann 24/7 erreichbar und hat Wandführungen, die das volle Engagement, Sicherheit und Anonymität aller Mitglieder zugewährleisten.


CalmKeeper [NZ]
App für iPhones. Entworfen von klinischen Psychologen, ist diese App seine entworfen , um mit zu helfen , Angst Verwaltung und Panikattacken durch sofortigen Zugriff auf Werkzeuge , um Ihnen zu bewältigen. Gebühr gilt.

CALM – Website, Computer Assisted Learning for the Mind [NZ]
eine Online – Ressource erstellt und verwaltet von Dr. Antonio Fernando, Senior Lecturer an der University of Auckland. Die Website verfügt über Werkzeuge für Stressbewältigung und Verwaltung von Leben. Depression Calculator App App für iPhones. Mit dieser App zu beurteilen , ob Sie depressiv sein kann , und eine vorläufige Diagnose der Schwere der Depression zu machen. Diese App basiert auf einem Panikattacken Diagnose – Tool speziell für Depression von medizinischem Fachpersonal verwendet. Es ist schnell und einfach zu vervollständigen. Die App bietet auch nützliche Informationen über die Depression und Antidepressiva aus Patient.co.uk genommen. Jedes Informationsblatt wird von einem Experten – Authoring – Team von unabhängigen Ärzten geschrieben und bietet zuverlässige, qualitativ hochwertige, evidenzbasierten Gesundheitsinformationen.

Glücklicheres App
App für iPhones. Glücklicheres ist eine einfache Art und Weise glückliche Momente Sie jeden Tag, teilen Sie sie mit engen Freunden und Familie, und daran erinnert werden , mehr zu tun, was macht Sie glücklicher. Sie zu sammeln i-Well – Studie [NZ] Die University of Otago ist die Durchführung Panikattacken einer Studie mit jungen Menschen in Otago im Alter von 14-18 Jahren, ihre Eltern und Schulberater, um herauszufinden , wie sie sich über die Verwendung von Online – psychologische Therapie fühlen verbessern die psychische Gesundheit und das Wohlbefinden zu helfen. Die Studie ist über die Website und E – Mail durchgeführt.  Das Journal [NZ] Ein Teil der nationalen Depression Initiative und angeführt von Sir John Kirwan, The Journal soll Ihnen Fertigkeiten zu vermitteln , die milde erhalten durch Depression effektiv mehr zu moderieren helfen können. Durch die Arbeit durch das Programm, werden Sie die Prinzipien und die Anwendung einiger der effektivsten Selbsthilfetechniken vermittelt werden. Im Laufe von sechs Lektionen lernen Sie , wie Ihr Denken , wenn Sie depressiv sind ändern können, Möglichkeiten , um Ihre körperliche Gesundheit auf die psychische Gesundheit und auswirken kann schließlich eine einfache Methode , um die Probleme , die Sie im Alltag konfrontiert lösen zu helfen.

thelowdown 
eine interaktive Website für junge Menschen einen Selbsttest mit, Fact Sheets, eine moderierte Message Board und Videoclips von beliebten Musikern und hochkarätige junge Panikattacken Sportler über ihre Erfahrungen mit Depressionen zu sprechen. Die Website givesaccess zu einem Team von Beratern , die E – Mail zur Verfügung stellen, Telefon, Webcam und textbasierten Support – Services für junge Menschen.

Mood Tagebuch App – Die Phobic Vertrauen 
App für iPhones. Ermöglicht es Ihnen , zu erfassen und zu Symptomen wie Panikattacken, erhöhte Herzfrequenz / Übelkeit / Schwindel zu überwachen; Rate und Monitor Schlafqualität / Medikamente / auslöst; erstellen ‘careplan’ Sie gut zu halten – und was zu tun ist, wenn wenn Sie sich unwohl sind; Alarme für Medikamente oder Übung; Graph Schlaf, Angst und Stimmung und E – Mail – Berichte an sich selbst oder einem Kliniker und erhalten Informationen und Nachrichten über Angststörungen.

MoodPanda App
App für iPhones oder Android – oder  Web – basierte . MoodPanda können Sie Ihre tägliche Stimmungen zu messen und die Werte über die Zeit zu verfolgen. Sie können auf Twitter oder Facebook verbinden Sie Ihre Partituren zu teilen und einen Teil der unterstütz Moody Pandas Community sein. MoodPanda können Sie Ihre Website / forum / Gruppenmitglied das Glück oder Ihre lokale Regionen Glück zu zeigen (durch Mood Maps) verwendet werden.

Moodscope App
Web-basierte Anwendung. Moodscope können Sie Ihre täglichen Höhen und Tiefen mit einem einfachen Punktesystem zu messen und diese Werte über die Zeit zu verfolgen. Ihre Panikattacken Ergebnisse können automatisch mit Freunden geteilt werden , die zugestimmt haben Sie den Buddy enthält eine unterstützende tägliche E – Mail vom Moodscope Personal.

Moodgym
Das australische Programm bei Moodgym basiert auf der kognitiven Verhaltenstherapie und inter Therapie. Es kann bei der Verringerung der depressiven Symptome und dysfunktionalen Gedanken nützlich sein.

My Happy Place
App für iPhones. Erstellt von der Mental Health Foundation (UK) und der University of Bristol, ist diese App eine Stimmung Management – Tool , das eine neue Panikattacken Trainingsmethode von den Forschern der Universität entwickelt nutzt. Sie haben festgestellt , dass uns die Ausbildung in Gesichter statt von negativen Emotionen positive Emotionen zu erkennen ,kann unsere Stimmung im Laufe der Zeit verbessern. Kleine Gebühr.

MyHealthApps
UK-basierten Verzeichnis der Gesundheit apps mit Bewertungen von Patienten, Betreuer und Patientengruppen. Enthält eine Reihe von psychischen Anwendungen, unter den Panikattacken Kategorien: ADHS, Angst, Autismus – Spektrum – Störung, die Bewältigung der Gesellschaft im Allgemeinen , Depressionen, gteneral psychische Gesundheit, Zwangsstörungen, Panikstörung, Phobien, Stress.

Die National Depression Initiative [NZ]
Eine interaktive Website mit Fokus auf Selbstverwaltung. Es bietet einen Selbsttest und detaillierte Informationen über Depressionen und NZ – Optionen für das Management und die Behandlung in Form einer Reise , die Benutzer ausführen können durch Depression zu bekommen. Es verfügt über Videoclips von Neuseeländern , die über ihre Erfahrungen zu sprechen und was sie gefunden hilfreich.

ReachOut.com
australische Jugendinformationsdienst psychische dort Gesundheit, umfasst eine Vielzahl von Anwendungen und Tools:

  • Lächeln Geist App : für Web oder iPhones: Entspannungstechniken und Meditation excercises
  • SMS – Tipps :  täglich Tipps und Herausforderungen zu Themen wie Stress, Problemlösung, Selbstbewusstsein und zufälligen Handlungen der Güte
  • WorkOut : ein Online – Trainingsprogramm , die testet Panikattacken und verbessert Ihre geistige Fitness
  • Reach – Out Central : ein Online – Spiel , in dem man lernen kann und Test Fähigkeiten wie Problemlösen und optimistisch Denken in einer virtuellen Umgebung.

Wiederherstellung über das Internet von Depression (RID)
Der RID – Studie geprüft , ob eine Reihe von Web-basierten Selbsthilfeprogramme arbeiten Depression in Neuseeland zu reduzieren. Die Programme sind so konzipiert , durch dieBereitstellung relevanter Informationen und / oder Arbeits durch eine Reihe von Übungen im Internet Menschen verwalten ihre Depression zu helfen.

SAM – Self Help für Angst – Management – App
Die SAM – App wurde von einem Universitätsteam entwickelt worden, der Inhalt genau und basieren auf aktuellen psychologischen Modellen … unser Test zu lesen .

SPARX 
Ein Selbsthilfe – Computerprogramm für junge Menschen mit Symptomen der Depression. Das Programm wurde bei der Behandlung von Depressionen bei Jugendlichen hin von der Universität Auckand von einem Team von Spezialisten entwickelt. SPARX verwendet ein 3D – Fantasy – Spielumgebung Panikattacken und einen maßgeschneiderten Soundtrack. Das Programm lehrt Fähigkeiten Symptome der Depression zu verwalten, in einem Selbstlernformat. Junge Menschen lernen , kognitive Verhaltenstherapie Techniken für die mit Symptomen der Depression zu tun (zB Umgang mit negativen Gedanken, Problemlösung, Aktivität Planung und Entspannung).

This Way Up 
australische Online – Selbsthilfe – Programm für den Einzelnen. Hat Kurse für Stressmanagement, Sorge und Trauer, und Schüchternheit, mit Selbsttests zur Überwachung derFortschritte.

Wohlbefinden Podcasts

Kostenlose Audio-Podcasts aus dem Vereinigten Königreich Mental Health Foundation, die Sie entspannen und verbessern das Wohlbefinden helfen können. Sie sind entworfen, um Ihren Lebensstil zu passen um und bieten eine Einführung in die Fähigkeiten und Techniken, die Sie geistig gesünder leben kann helfen.…

Panikattacken

Phobien sind übertrieben, intensiv oder irrationale Ängste, die Menschen zu vermeiden, bestimmte Objekte, Kreaturen, Situationen oder Tätigkeiten führen.

Diese sind Geschöpfe, Tätigkeiten oder Situationen, die wenig oder gar keine Gefahr darstellen, aber für manche Menschen ihre Angst ist so groß, dass es sich um eine Phobie wird.

Ihre Angst wird verstärkt und stört den Alltag. Erleben Phobien kann eine überwältigende, erschreckend und Isolieren Erfahrung sein. Menschen können starke Angst oder fühlen, dass ihre Welt auseinander gefallen. Phobien schränken Lebensstil der Menschen. Viele Menschen Panikstörung sind von ihren Gefühlen verwirrt, wenn sie mit ihren Phobien konfrontiert, aber fühlen sich machtlos, sie zu kontrollieren.

Phobien sind in vier Haupttypen:

Die Angst vor bestimmten Tieren oder Insekten, oder Situationen, wie zum Beispiel in Aufzügen, Flugzeugen, Höhen oder Stürme zu sein

Phobien von Hunden, Katzen oder Spinnen (Arachnophobie) sind üblich. Wenn Sie phobische Hunde sind, werden Sie sehr ängstlich fühlen irgendwo in der Nähe ein Hund und wollen schnell weg von ihm zu bekommen. Sie werden Hunde, wenn möglich zu vermeiden. Dies Panikstörung geschieht, obwohl Sie können erkennen, dass Ihre Angst unzumutbar ist. Sobald Sie die Situation verlassen fühlen Sie sich wohl.

Die Angst vor Blut, Verletzungen und Injektionen

Die meisten Leute mögen nicht verletzt oder Injektionen mit. Aber einige Leute sind so phobische sie extrem ängstlich fühlen nur hören über Verletzungen, Nadeln, Operationen oder blood.They vermeiden Lesen oder im Gespräch über diese Themen. Sie finden es schwer, einen Freund im Krankenhaus zu besuchen. Sie können vermeiden, zum Zahnarzt zu gehen. Der Anblick von Blut könnte sie in Panik oder in Ohnmacht fallen lassen. Abseits von diesen Themen und Situationen, sie fühlen sich ganz in Ordnung.

Die Angst vor sozialen Aktivitäten oder Situationen (soziale Phobie)

Während fast jeder ängstlich sein würden, wenn sie ein Gespräch mit einem Publikum von 100 Menschen, Menschen mit sozialer Phobie fürchten alltäglichen sozialen Situationen zu geben hatte. Menschen mit sozialer Phobie sind vor allem Angst vor Menschen, sie denken, wird schlecht, kritisieren sie oder sie unfreundlich behandeln wegen der Art, wie sie in einem sozialen Umfeld zu handeln.

Vielleicht haben Sie gesehen zu fürchten zu schütteln, Schweiß oder erröten.Manchmal ist dies eine Angst vor nur eine Aktivität wie in der Öffentlichkeit zu essen, in der Öffentlichkeit zu schreiben, oder eine öffentliche Toilette mit. Für einige enthält es die meisten sozialen Situationen. Einige soziale Angst ist weit verbreitet in den Teenager-Jahren und soziale Phobie beginnt in der Regel während dieser Zeit. Soziale Phobie, wenn sie unbehandelt, können jahrelang mit unterschiedlichem Schweregrad dauern.

Angst davor, von zu Hause oder die Sicherheit und die Angst vor Orten entfernt, wo Sie eine Panik oder Angst Angriff haben könnte (Agoraphobie)

Agoraphobie ist eine kompliziertere Phobie. Die meisten Menschen mit Platzangst haben auch Panikattacken – plötzliche starke Angstanfälle, in denen die Angst, dass etwas Schreckliches ihre körperliche oder geistige Gesundheit beeinflussen wird.

Menschen, diese Angriffe befürchten zu müssen und Orte vermeiden, wo sie sie haben könnten – wie Geschäfte und öffentlichen Plätzen, in Autos oder anderen Verkehrsmitteln zu sein. Sie befürchten, auch weg von der Sicherheit oder Hilfe im Fall ist sie kollabieren. Sie fühlen sich am sichersten zu Hause oder in der Gesellschaft von jemandem, den sie vertrauen. Agoraphobia neigt dazu, von Tag zu Tag variieren und die Menschen damit nicht jedes Mal, wenn sie in den Supermarkt gehen keine Panik oder in eine vorher gefürchteten Situation.

Agoraphobia ist in der Regel die schwerste der Phobien. Menschen mit Platzangst kann Angst oder Depression zu anderen Zeiten haben, und sie können schlecht schlafen. Agoraphobia beginnt in der Regel im Alter zwischen 16 und 35.

Wer bekommt Phobien?

Alle Phobien sind häufiger bei Frauen. Phobien variieren von Land zu Land. Zum Beispiel ist in Nord-Australien Krokodil Phobie wegen der höheren Krokodil Bevölkerung weit verbreitet. Im Gegensatz dazu in Neuseeland können einige Leute eine Phobie über Schlangen haben, obwohl wir sie nicht hier haben. Die meisten Phobien letzten Jahren oder sind das lebenslange, wenn Sie Behandlung.

Das Hauptproblem bei Phobien ist, dass es ständige Anstrengung dauert etwa kontinuierlich zu kümmern, wie Sie sicherstellen, vermeiden, was Sie befürchten.Dies gilt vor allem der sozialen Phobie und Agoraphobie und können Sie leben ein erfülltes Leben zu stoppen.

Menschen mit Phobien können auch andere Probleme zu entwickeln. Diese können Agoraphobie, Alkohol oder andere Drogenmissbrauch und Depression sind. Aus diesem Grund, wenn Sie Sie oder eines geliebten Menschen erlebt eine Phobie vermuten, ist es wichtig, Ihren Arzt zu sehen und mit ihnen über das, was Sie durchmachen zu sprechen. Die meisten Menschen mit Phobien machen eine gute Erholung, wenn sie Hilfe suchen.

Aber auch wenn Sie weiterhin Episoden zu haben, können Sie immer noch Erholung erleben und ein glückliches und lebenswertes Leben zu leben.

Was sind die Ursachen Phobien?

Oft gibt es keine offensichtliche Ursache für eine Phobie. Phobien haben in Familien, vor allem Phobien über Blut, Verletzungen und Injektionen sowie Agoraphobie laufen. Einige spezifische Phobien starten, nachdem eine erschreckende Erfahrung, wie von einem Hund angegriffen zu werden, aber die meisten nicht. Die meisten Menschen mit Spinnenphobie sind nicht von Spinnen gebissen worden.

Agoraphobia und soziale Phobie sind häufiger bei Menschen, die von Natur aus ängstlich oder nervös sind. Manche Menschen mit sozialer Phobie sind in der Regel scheu, aber einige sind nicht nur Probleme in bestimmten sozialen Situationen haben. Spezifische Phobien passieren so oft bei Menschen, die sonst nicht ängstlich sind.

Menschen mit Phobien können glauben, dass sie Probleme entwickelt, weil der Stress oder weil die Dinge in ihrem Leben schief gegangen. Andere Menschen mit Phobien kann nicht Dinge, die in ihrem Leben schiefgelaufen sein. Sie können mit der Ansicht überein, dass ihr Problem genetischen Ursprungs ist.

Viele Menschen mit Phobien glauben, dass es eine Kombination dieser Dinge ist.Manchmal denken die Leute, ihr Problem ist eine Strafe für ihre moralischen oder geistigen oder kulturellen Versagen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass es nicht deine Schuld, wenn Sie Angst oder eine Phobie erleben.

Zeichen zu suchen (Symptome)

Phobien sind ein Angstzustand und die Art, wie Sie erleben eine Phobie zu Ihnen einzigartig ist. Die Symptome variieren je nachdem, welche Art von Phobie Sie erleben. Sie reichen von einer leichten Angst oder Sorge, bis hin zu einer vollständigen Panikattacke geblasen, wenn sie mit dem Wesen oder der Situation konfrontiert, die Sie am meisten besorgt.

Die Arten von Panik Symptome, die Sie erleben können, beinhalten:

  • ein Rennen oder Herzklopfen
  • Schwindelgefühl oder Benommen
  • Kurzatmigkeit, oder das Gefühl erstickt
  • Übelkeit oder Magenschmerzen
  • Zittern
  • Würgen Gefühle
  • Schwitzen oder zwischen warmen und kalten abwechseln.

Durch all dies kann man Sie müssen entkommen fühlen, bevor Sie die Kontrolle verlieren. Sie können auch wissen, dass Sie überreagieren, aber fühlen sich machtlos Ihre Reaktionen zu steuern.

Wie der Arzt fest, ob Sie eine Phobie (Diagnose) haben

Viele Menschen mit schweren Phobien, früher oder später, gehen ihren Arzt oder einen Berater zu sehen oder zu psychiatrischen Diensten oder klinischer Psychologe bezeichnet. Wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen ist es wichtig, ihnen zu sagen, so viel wie möglich darüber, wie Sie sich fühlen und was durch Sie gehen.Wenn Sie Platzangst und Panikattacken Ihr Arzt kann Ihnen vorschlagen, eine körperliche haben überprüfen, um Ihre Symptome stellen Sie sicher nicht über eine physische Ursache haben.

Wenn Sie befürchten , könnten Sie sich verletzen oder zu töten , es wichtig ist ,dass Sie sofort Hilfe suchen .

Behandlungsmöglichkeiten

Ihre Phobie zu verstehen, ist ein wichtiger Schritt bei der Überwindung oder lernen, wie man mit ihm zu leben. Die Mehrheit der Menschen, die unter Phobien leiden finden Linderung ihrer Symptome, wenn mit der Therapie, Medikamente und Bildung behandelt werden, oder eine Kombination davon.

Psychoedukation (Bildungs-)

Bildung kann sehr wichtig sein, um Ihnen zu helfen, Ihre Familie / Whanau und Anhänger Phobien zu verstehen und in der Erholung helfen. Ihr Arzt oder Psychologen geben Ihnen Auskunft über die Erkrankung, schlagen verschiedene Möglichkeiten, es zu behandeln, und bespricht Komplikationen, die auftreten können.

Es gibt auch zahlreiche Selbsthilfe-Bücher in den Läden, die einige finden eine nützliche erste Stufe zu sein in Hilfe zu bekommen. Sie können Sie über einige der Möglichkeiten, mit Ihrer Phobie zu tun lehren und sie können Sie auch auf das Lesen über oder diskutieren Probleme zu gewöhnen, die Sie vorher ganz zu sich selbst behalten haben. Sie sind im Allgemeinen durch medizinische Experten geschrieben, sondern nutzen die Erfahrungen von Menschen, die Phobien haben.

Psychosoziale Behandlungen (Therapie)

Diese sind nicht-medizinische Behandlungen , die Ihre emotionalen Bedürfnisse wie Ihr Denken, Verhalten ansprechen, Beziehungen und Umwelt. Es handelt sich mit einem ausgebildeten professionellen sprechen , die klinisch erforscht Techniken verwendet, in der Regel Gesprächstherapien , zu bewerten und zu helfen , zu verstehen , was passiert ist, und Sie machen positive Veränderungen in Ihrem Leben zu helfen.

Kognitive Verhaltenstherapie (CBT) – eine psychologische Therapie, die auf die Überwindung nicht hilfreich Überzeugungen weitgehend konzentriert, wurde mit Phobien gut gezeigt zu arbeiten.

Menschen mit sozialen Phobien können von spezifischen Ausbildung in der Sozialkompetenz oder Durchsetzungsvermögen Techniken profitieren. Diese können entweder einzeln von einem Therapeuten oder Berater oder in einer Gruppe unterrichtet werden. Beratung können einige Techniken in psychologische Therapien verwendet werden, umfassen, ist aber vor allem auf unterstützende Hören, praktische Probleme zu lösen und Informationen geben.

Medikation

Stärkungsmittel oder Beruhigungsmittel Medikamente in Verbindung mit Therapie hat sich bei der Verbesserung der Symptome der Phobie wirksam erwiesen. Sie sollten gesagt werden, welche Auswirkungen die Sie von jedem Medikament bemerken sollte, erhalten klare Anweisungen darüber, wie Sie sie nehmen sollten und welche Vorsichtsmaßnahmen notwendig.

Wenn Sie schwanger sind oder Brust sind keine Medikamente Fütterung ist völlig sicher.

Ergänzende Therapien

Der Begriff ergänzende Therapie wird in der Regel, um anzuzeigen, Therapien und Behandlungen verwendet, die sich von herkömmlichen westlichen Medizin unterscheiden und die verwendet werden können, um es ergänzen und unterstützen.

Bestimmte ergänzende Therapien kann Ihr Leben verbessern und helfen Ihnen, das Wohlbefinden zu erhalten. Im Allgemeinen Achtsamkeit, Hypnotherapie, Yoga, Bewegung, Entspannung, Massage, mirimiri und Aromatherapie haben alle eine gewisse Wirkung haben bei der Linderung von psychischen Erkrankungen gezeigt.

Körperliche Gesundheit

Es ist auch wirklich wichtig für Ihr leibliches Wohlbefinden zu suchen. Stellen Sie sicher, dass Sie eine jährliche Überprüfung mit Ihrem Arzt. in guter körperlicher Verfassung zu sein, wird auch Ihre geistige Gesundheit zu helfen.

Wichtige Strategien, die Erholung unterstützen

Erfahren Sie mehr über Phobien und was von ihnen arbeitet in der Genesung.Angesicht zu Ihrer Phobie auf. Dies ist die Haupttherapie.

Wenn Ihre Angst ist groß müssen Sie möglicherweise einige professionelle Hilfe zu haben, dies zu tun. Aber Sie können für sich selbst eine Menge tun. Wenn Sie wissen, dass Sie eine Phobie haben und das Gefühl, dass Sie es zu konfrontieren können, dann ist die beste Strategie ist, das Objekt oder eine Situation, so oft wie möglich zu stellen. Wenn Sie von einer Phobie erholt haben, ist es gut, in der Praxis zu halten, bei in einer Situation zu sein verwendet, um Sie zu fürchten. Zum Beispiel, wenn Sie wissen, dass Sie ziemlich besorgt sind über neue Leute zu treffen, nicht zu vermeiden dies zu tun. Wenn Sie jede Gelegenheit nutzen, um neue Leute zu treffen, Ihr Vertrauen wird wachsen.

Andere Strategien, die helfen, sind:

  • Stellen Sie sicher, Sie gehen oft aus, wenn Sie an einer leichten Agoraphobie haben und haben einige Sorgen um das Haus zu verlassen, weil der Panik oder das Gefühl, unsicher. Fragen Sie Familie / Whanau und Freunde, die Sie Unternehmen zu halten, wenn das hilft. Erklären Sie Ihr Problem zu ihnen.Wenn sie wissen, dass müssen Sie möglicherweise warten, eine Panikattacke zu passieren, oder sogar nach Hause zu gehen, kann dies dazu beitragen, Sie fühlen sich weniger unter Druck gesetzt oder verlegen.
  • Lernen Sie zu entspannen. Wenn Sie (eine Phobie, die zusätzlich) Entspannung kann hilfreich sein, ängstlich viel von der Zeit sind. Wenn Sie bereits eine Möglichkeit der Entspannung haben, tun dies regelmäßig. Wenn es nötig ist, lernen eine Entspannungstechnik oder etwas finden, mit Ihrer Familie / Whanau oder Freunde zu tun, die entspannend und angenehm ist.Phobien in der Regel nur ein Teil Ihres Lebens beeinflussen. Halten Sie alle Ihre anderen Aktivitäten, vor allem diejenigen, die Sie genießen können.
  • Vermeiden Sie Alkohol und andere Drogen sind nicht gute Möglichkeiten der Entspannung eine Phobie zu überwinden. Sie werden

Posttraumatische Belastungsstörung

Posttraumatische Belastungsstörung

Jeder, der eine traumatische Erfahrung (wie einem gewaltsamen Angriff oder schweren Unfall, wo ihr Leben war in Gefahr) hatte erlebt eine Stressreaktion für mindestens ein paar Wochen später.

Drucke diese Seite

Manchmal ist eine Person, die nicht über die Stressreaktion bekommt – das ist Posttraumatischer Belastungsstörung (PTSD).

Einige Frauen erleben posttraumatische Stress nach der Schwangerschaft – aus, die eine traumatische Geburtserfahrung, Fehlgeburt oder Neugeborenen Tod – die generalisierte Angststörung entsteht.

Die Symptome einer PTSD

Die Symptome von PTSD sind:

  • Flashbacks auf die Erfahrung
  • Alpträume über die Erfahrung
  • Gefühl emotional taub und Ablenkung Techniken / halten Sie Ihre Mitte beschäftigt, um die Erfahrung zu vermeiden, denken
  • Vermeidung von Orten, Menschen oder andere Auslöser, die Sie an das traumatische Ereignis erinnern
  • Sein sehr wachsam für Gefahren oder Bedrohungen und leicht zu erschrecken wird.

Andere Symptome können sein:

  • unregelmäßiger oder rasender Herzschlag
  • Gefühle von Panik und Angst
  • Depression – Tatsache
  • Beschwerden und Schmerzen
  • Durchfall
  • Kopfschmerzen
  • Schwierigkeiten Bindung mit Ihrem Baby
  • Gereiztheit und ständig auf der Kante ohne Grund
  • außer Kontrolle Ihrer Stimmung zu fühlen.

Wie häufig ist es?

Über ein oder zwei Frauen von 100 der Geburt entwickelt PTSD.

Was soll ich machen?

Lassen Sie Ihre Hebamme, Gesundheit Besucher oder Arzt, wenn Sie die Symptome von PTSD nach der Geburt haben. Sie können sehr beunruhigt oder schuldig fühlen, dass Ihre Gedanken zu einem Zeitpunkt auf die Geburt konzentrieren, wenn jeder erwartet, dass Sie mit Ihrem Baby, glücklich zu sein, aber nach der Geburt PTSD ist nicht deine Schuld. Die Hebamme, Gesundheit Besucher oder Arzt wird Sie nicht kritisieren oder Sie für Ihre Gedanken und Gefühle beurteilen – es ist eine behandelbare Krankheit ist und sie können Ihnen besser zu helfen.

Es kann schwierig sein, über Ihre Gedanken und Gefühle zu sprechen. Sie können aufschreiben, was Sie zuerst sagen wollen, oder Sie können mit Ihnen zu haben jemand wollen. Das Wichtigste ist, jemand wissen zu lassen, so dass die richtige Hilfe so schnell wie möglich zu finden.

Die Behandlung von PTSD

Sie sollten mit hoher Intensität psychologische Behandlung angeboten werden – Trauma fokussiert kognitive Verhaltenstherapie (CBT) oder Augenbewegung Desensibilisierung und Wiederaufbereitung (EDMR), eine Therapie, die Augenbewegungen nutzt die Kraft der Erinnerungen zu dämpfen und die mit ihnen verbundenen Emotionen. Ihr Arzt wird die Möglichkeiten mit Ihnen besprechen.

Wie kann ich mir helfen?

  • Sprechen Sie mit Ihrem Partner, der Familie oder einen Freund über das, was passiert ist und wie Sie sich fühlen.
  • Versuchen Sie nicht schuldig oder verlegen zu fühlen. Diese Gedanken und Gefühle sind nicht deine Schuld.
  • Schauen Sie nach sich selbst – versuchen einige unserer  nach Ihrem Wohlbefinden Top – Tipps für suchen.
  • Üben  Sie diese NHS Entspannungsübungen .
  • Essen und regelmäßig Sport treiben.
  • Alkohol, Rauchen oder Kaffee zu versuchen Sie nicht mit Ihren Gefühlen fertig zu werden.
  • Akzeptieren Sie, dass erholt Zeit in Anspruch nimmt – nicht hart zu sich selbst sein.
  • Nehmen Sie die Hilfe, die Ihnen angeboten wird.

Panik loswerden

Teil 3 von 3: Medikamente

Medikamente

Es gibt verschiedene Medikamente zur Verfügung, um Angst zu behandeln. Der Hauptunterschied zwischen den verschiedenen Angst-Medikamente ist die Art, wie sie die Gehirnfunktion beeinflussen. (Dort erklärt)Jeder Mensch ist anders, so dass das richtige Medikament zu finden, für Sie Versuch und Irrtum beinhalten. Drogen nicht heilen Angst, aber sie können Ihnen helfen, Ihre Symptome zu verwalten, während Sie Psychotherapie erhalten.

Im Folgenden sind einige der zugelassenen Medikamente zur Behandlung von Angst:

Benzodiazepine 

Gewöhnlich reserviert für die kurzfristige Behandlung von Angstzuständen, sind Benzodiazepine bekannt für ihre sedierende Eigenschaften. Sie können auch sichbilden, sein Schläfrigkeit zu erhöhen, und das Gleichgewicht und Gedächtnis beeinflussen – wie dort.

Es gibt eine zunehmende Epidemie von Benzodiazepin-Missbrauchs, und es ist sehr wichtig, dass diese Medikamente bis effektiver, nützliche Therapien eingeleitet werden nur als kurzfristige Option für Angst Behandlung in Betracht gezogen werden – siehe da. Es gibt eine Ausnahme: Bei der Panikstörung, können Benzodiazepine für bis zu einem Jahr ohne Schaden verwendet werden.

Benzodiazepine verwendet, um Angst zu behandeln sind:

  • Alprazolam (Xanax): für Panikstörung und generalisierter Angststörung (GAD)
  • Chlordiazepoxid (Librium): für kurzfristige Linderung von Angstzuständen
  • Clonazepam (Klonopin): für soziale Phobie und GAD
  • Diazepam (Valium): für GAD und soziale Angststörung
  • Lorazepam (Ativan): für Panikstörung

Buspirone 

Dieses Medikament wird verwendet, um sowohl kurzfristige Angst und chronische Angststörungen zu behandeln. Es kann mehrere Wochen dauern, bis voll wirksam werden, sondern kann auf kontinuierlicher Basis verwendet werden. Nebenwirkungen sind Schwindel, Kopfschmerzen und Übelkeit.

Es wird unter den Markennamen Buspar und Vanspar verkauft.

Anti-Depressiva 

Antidepressiva beeinflussen Neurotransmitter (Chemikalien im Gehirn, die Nachrichten-Relais) und kann verwendet werden, Angstsymptome zu behandeln. Anti-Depressiva lindern keine Symptome sofort. Sie dauern in der Regel vier bis sechs Wochen zu spürbaren Effekte erzeugen.

SSRIs

Eine Klasse von Antidepressiva zur Behandlung von Angst ist bekannt als selektive Serotonin-Wiederaufnahme-Hemmer (SSRI). Sie wirken, indem sie mit Serotonin in Wechselwirkung, einem Neurotransmitter, der Stimmung beeinflusst, das sexuelle Verlangen, Appetit, Schlaf und Gedächtnis. SSRIs haben nur sehr wenige Nebenwirkungen. Sie werden normalerweise bei niedrigen Dosen begonnen und allmählich erhöht, bis sie beginnen, eine vorteilhafte Wirkung zu haben.

SSRIs verwendet, um Angst zu behandeln sind:

  • Escitalopram (Lexapro)
  • Fluoxetin (Prozac)
  • Paroxetin (Paxil)
  • Sertralin (Zoloft)
  • Venlafaxin (Effexor)

tricyclics

Tricyclics arbeiten sowie SSRIs für Behandlung von Angststörungen, mit Ausnahme von Zwangsstörungen (OCD). Wie SSRIs, Tricyclen gestartet bei einer niedrigen Dosis und dann allmählich erhöht. Nebenwirkungen sind Schwindel, Schläfrigkeit, trockener Mund, und Gewichtszunahme.Diese können in der Regel gesteuert werden, indem die Dosis zu ändern oder zu einem anderen trizyklischen Schalt.

Tricyclics für Angst verwendet werden, umfassen:

  • Imipramin (Tofranil): für Panikstörung und GAD
  • clomiprimine (Anafranil): die einzige trizyklischen verwendet OCD zu behandeln

MAO-Hemmer

Monoaminoxidase-Hemmer (MAO-Hemmer) werden verwendet, Panikstörung und soziale Phobie zu behandeln. Wenn Sie MAO-Hemmer nehmen, können Sie bestimmte Nahrungsmittel nicht essen, wie Käse und Rotwein. Sie kann auch nicht bestimmte Medikamente, darunter auch einige Geburtenkontrolle Pillen, Schmerzmittel (Paracetamol, Motrin und Advil), Erkältung und Allergien Medikamente und pflanzliche Präparate. Dies kann zu einem gefährlichen Anstieg des Blutdrucks führen.

MAO-Hemmer von der FDA zugelassen zur Behandlung von Depressionen sind:

  • Isocarboxazid (Marplan)
  • Phenelzin (Nardil)
  • Selegilin (Emsam)
  • tranylcypromine (Parnate)

Sie können auch SSRIs nicht nehmen, wenn MAO-Hemmer nehmen.Beides zusammen kann zu Verwirrtheit, Halluzinationen, vermehrtes Schwitzen, Muskelsteifheit, Krampfanfälle, Veränderungen im Blutdruck und Herzrhythmusstörungen und andere potenziell lebensbedrohlichen Nebenwirkungen.

Betablocker

Diese Medikamente werden verwendet, um Herzerkrankungen zu behandeln, sondern sind auch nützlich, um die körperlichen Symptome der Linderung von Angstzuständen, insbesondere in Fällen der sozialen Angststörung. Wenn Sie wissen, dass Sie in einem furchtbaren Situation sein werden, wie zum Beispiel eine Party besuchen oder eine Rede, kann Ihr Arzt einen Betablocker verschreiben, um Ihre Symptome zu reduzieren.

Achten Sie darauf, die Anweisungen Ihres Arztes zu folgen, wenn der Einnahme dieser Medikamente. Lassen Sie Ihren Arzt wissen, über alle Nebenwirkungen, die Sie erleben. Medikamente können helfen, die Symptome von Angst lindern, sondern zusammen mit Psychotherapie verwendet werden. Angststörung ist ein medizinischer Zustand. Mit der Hilfe von Ihrem Arzt, kann sie behandelt und kontrolliert werden.

Angstattacken Medikamente!

Drogen Angststörungen zu behandeln

Wenn Sie mit Angststörung diagnostiziert wurde, erhalten Sie eine Behandlung benötigen.Angst ist ein medizinischer Zustand, und nicht von allein verschwinden. Sie können nicht, dass es entfernt mehr als Sie Blinddarmentzündung oder ein gebrochener Arm Willen weg kann.

Es gibt viele Formen von Angststörungen und jeder Fall ist anders. Sie werden die Hilfe eines Arztes oder Psychologen brauchen die beste Behandlung für Sie zu bestimmen. Dieses Zentrum hilft weiter! Sie können andere Bedingungen, die vor oder zusammen mit Ihrer Angststörung behandelt werden müssen. Dies kann nur von Ihrem Arzt bestimmt werden.

Die meisten Angststörung Patienten mit einer Kombination von Psychotherapie und Medikamenten behandelt. Das Ziel ist es Ihnen gelingt, Ihre Angst zu helfen, so dass Sie in Ihren Tag zu Tag das Leben besser funktionieren und zu fühlen.

Teil 2 von 3: Psychotherapie

Psychotherapie

Psychotherapie beinhaltet mit einem ausgebildeten Psychologen zu sprechen. Auch als Gesprächstherapie bekannt ist, hilft es Ihnen, die Ursache Ihrer Angst entdecken und zu erfahren, wie ihre Symptome zu verwalten. Die Form der Psychotherapie verwendet am häufigsten Angststörungen bei der Behandlung ist die kognitive Verhaltenstherapie (CBT). CBT hilft Ihnen, beide Muster Ihre Gedanken ändern und die Art und Weise Sie auf Situationen reagieren, die Angst verursachen.

CBT ist in der Regel eine Kurzzeittherapie 10 bis 20 Besuche mit einem Therapeuten über mehrere Wochen beteiligt sind. Während dieser Besuche werden Sie lernen:

  • Ihre verzerrte Sicht auf das Leben und gewinnen die Kontrolle über Ihre Gedanken zu verstehen,
  • zu erkennen, und die Gedanken ersetzen, die Angst und Panik verursachen
  • zu verwalten Sie Ihren Stress und entspannen, wenn Symptome auftreten
  • zu denken, dass kleinere Probleme größere Probleme zu vermeiden werden gehen

Wenn Sie bereit sind, können Sie lehrten Belichtungstechniken werden Sie weniger machen empfindlich auf die Dinge, die Sie fürchten – siehe auch dort! Der Therapeut wird Ihnen helfen, zu entdecken, dass es keine Gefahr gibt.Zum Beispiel, wenn Sie mit Keimen besessen sind könnten Sie Ihre Hände schmutzig zu machen ermutigt werden, und sie nicht sofort waschen. Nach und nach, wie Sie, dass nichts Schlimmes passiert zu sehen beginnen, werden Sie in der Lage sein, länger und länger zu gehen, ohne die Hände zu waschen, und Ihre Angst wird abnehmen.Wenn Sie einen bestimmten Ort oder eine Situation zu fürchten, kann der Therapeut Sie es begleiten und helfen Sie mit Ihrer Angst zu bewältigen, bis Sie sich wohler fühlen.

CBT dauert in der Regel für etwa 12 Wochen. Sie können den Therapeuten allein oder in einer Gruppe zu sehen. Wenn Sie soziale Phobie haben, werden individuelle Therapie der wohl von Vorteil sein.

Die Auswirkungen von CBT sind in der Regel dauerhaft (hier). Wenn die Angst zu einem späteren Zeitpunkt zurückkehrt, kann die gleiche Therapie wieder verwendet werden.

Stoffwechselprozesse um das eigene Gewicht zu reduzieren

Es gibt viele Möglichkeiten, wenn man heutzutage erfolgreich abnehmen möchte. An dieser Stelle ist der Stoffwechsel entscheidend. Jeder, der es schafft mit dem Stoffwechsel effizient zu arbeiten, der kann das eigene Gewicht reduzieren. Dabei kann beispielsweise mit der klassischen Stoffwechseldiät vorgegangen werden. Diese Diätvariante sorgt dafür, dass das eigene Körpergewicht in relativ kurzer Zeit effizient reduziert werden kann. Dabei sollte nur eines beachtet werden: jeder, der mit der Stoffwechseldiät arbeitet, der braucht auch die richtigen Rezepte. Und auch ein passendes Sportprogramm.

 

Die richtigen Rezepte für eine Stoffwechseldiät

 

Die Rezeptvarianten sind im Regelfall äußerst unterschiedlich. Dabei geht es grundlegend darum, dass Produkte genommen werden, den Stoffwechsel ankurbeln. An dieser Stelle empfiehlt es sich beispielsweise mit Ananas zu arbeiten. Ebenso kann man Produkte wie Honig, Obst, Gemüse oder Apfelessig nehmen. Auch hier wird der Stoffwechsel angeregt. Produkte mit sehr vielen Kohlenhydraten sollten gänzlich außer acht gelassen werden. Ein paar beispielhafte Diät Rezepte sind hier zu finden. Dieses Prinzip gilt für jeden, der mit dem Stoffwechsel schnell, effizient und nachhaltig abnehmen möchte.

 

Ein passendes Sportprogramm darf natürlich nicht fehlen

 

Ebenso ist es wichtig, dass mit einem passendem Sportprogramm gearbeitet wird. Das bedeutet, dass das eigene Gewicht mit der Hilfe von einem Kaloriendefizit ausschließlich über ein Sportprogramm reduziert wird. Und das ist durchaus möglich. Es setzt aber auch voraus, dass gezielt an einem Programm gearbeitet wird, welches sportlich angedacht und ausgelegt ist. Da es an dieser Stelle viele Möglichkeiten und Alternativen gibt, um Sport zu treiben, empfiehlt es sich diese Programme regelmäßig in den Alltag zu implementieren. Auf diese Weise kann so gut wie jeder abnehmen und das eigene Gewicht nachhaltig und zielsicher reduzieren. Das ist vor allem dann wichtig, wenn man sich gesund ernähren möchte und gleichzeitig abnehmen will. Da spielt Sport wiederum eine sehr wichtige Rolle. Das liegt vor allem daran, das Sport das Gewicht auf nachhaltige und effiziente Weise minimiert. Deutlich effizienter als die Ernährung.

 

 …

0

Werbemittel wie USB-Sticks, Led-Lenser und Display-Cleaner effektvoll einsetzen

Werbemittel wie USB-Sticks, Led-Lenser und Display-Cleaner effektvoll einsetzen

Werbemittel können mit nachhaltigem Effekt eingesetzt werden, wenn man sich für die Werbung mit sogenannten Giveaways entscheidet, die besser als Werbegeschenke bekannt sind, die man an Kunden weitergibt. So wie es heißt, dass kleine Geschenke die Freundschaft erhalten, so erhalten hier Werbegeschenke auch die Kundschaft und dies sehr effektiv, da die Kunden vom Unternehmen einen positiven Eindruck bekommen. Dies trifft vor allem dann zu, wenn die Werbeartikel für den Kunden auch tatsächlich einen sinnvollen Nutzen bieten, wie beispielsweise USB-Sticks, Led-Lenser und Display-Cleaner, die grundsätzlich immer gebraucht werden können.
Wenn ein Kunde einen solchen Werbeartikel stetig in Gebrauch hat, dann ergibt sich daraus der Vorteil, dass er sich auch immer wieder an das Unternehmen erinnert, von dem er diese Werbegeschenke bekommen hat. Schließlich können solche Artikel mit dem Unternehmenslogo, der Unternehmensadresse und auch jedem anderen individuellen Text versehen werden, sodass der Kunde immer weiß, welches Unternehmen er zu bestimmten Anlässen in Anspruch genommen hat. War der Kunde darüber hinaus auch mit der Leistung zufrieden, kann das Unternehmen davon ausgehen, dass der Kunde es zu jeder Zeit wieder in Anspruch nimmt, wenn bestimmte Dienstleistungen oder Produkte benötigt werden. Und dies ist der wichtigste Aspekt an dieser Werbung.…

0

PHotovoltaikbesitzer benötigen die richtige Photovoltaikversicherung

Immer mehr Menschen entscheiden sich dafür, eine Fotovoltaikanlage auf Ihrem Dach zu installieren. Kein Wunder, denn Solarstrom gilt als eine der fortschrittlichsten Stromerzeugungsarten weltweit. Zudem kann der Verbraucher hierbei von zahlreichen staatlichen Förderungsmaßnahmen profitieren. Viele Verbraucher wissen jedoch nicht, dass so eine Anlage auch zahlreichen Gefährdungen ausgesetzt ist. So können beispielsweise beträchtliche Schäden durch Sturm, Hagel, Regen oder durch Schneedruck entstehen und die Leistungsfähigkeit einer solchen Anlage beträchtlich vermindern. Um diesen vorzubeugen, empfiehlt es sich, eine Photovoltaikversicherung abzuschließen. Diese umfasst neben einer größtenteils geregelten Neuwertentschädigung auch eine All-Gefahrendeckung, welche sämtliche dieser Schäden sowie weitere Schäden bedingt durch Naturgewalten abdeckt. Auch in dem Falle, dass die Anlage auf Carport, Fassaden, Bodenanlagen oder Gewerben errichtet wurde, besteht hierbei immer noch voller Versicherungsschutz ohne eine Einschränkung. Hierbei wird in aller Regel auch immer eine Nutzungsausfallklausel angeboten, welche beitragsfrei ist und zu jeder Zeit des Jahres in Kraft tritt. Dabei wird diese Klausel nach einem durchschnittlichen Tagesverbrauch berechnet, welcher dann mit einem bestimmten Geldbetrag vergütet wird. Dabei ist eine Verlängerung dieser Nutzung-Ausfallversicherung gegen einen Aufpreis in aller Regel ebenfalls jederzeit möglich. Neben den Fotovoltaikzellen ist bei einer solchen PV Versicherung auch eine elektronische Leistungs-Anzeigetafel sowie das eventuell vorhandene Gerüst mitversichert. Denn in der Regel sind alle Bestandteile in der Photovoltaik Versicherung mit inbegriffen, welche die Funktion der Anlage beeinflussen. Somit ist eine PV Versicherung unentbehrlich.…

0

Die Stars geben gerne den Ton an bei den aktuellen Trends

Die Stars geben gerne den Ton an bei den aktuellen Trends

Bei den Kurzhaarfrisuren setzen Friseure auf Strähnchen. Die vordere Partie und der Pony werden locker und etwas länger getragen, während die Partie am Hinterkopf kürzer und gestuft getragen wird. Auch längere Seiten und ein zur Seite frisierter Pony strecken optisch das Gesicht. Blondnuancen sowie Karamellnuancen machen die Kurzhaarfrisuren zu einem Trend, der nicht wegzudenken ist. Für glattes Haar und ein androgynes Style sind auch die asymmetrischen Kurzhaarschnitte mit dem Mut zur Farbe etwas Besonders. Violett eingefärbter Pony in Kombination mit Platinblondem Haar oder ein Kurzhaarschnitt mit kleinen wilden Locken in einem kräftigen Kupferrot sind etwas für alle, die Charakter und Individualismus als Botschaft in die Welt tragen wollen. Auch das Toupieren ist 2012 trendy. Dabei wird das mittellange Haar am Ansatz komplett toupiert und mit Haarlack fixiert. Ein besonderes Extra ist es, wenn die Längen mit einem Kreppeisen gestylt werden. Extravagant sind Frisuren zum stecken mit klar definierten Wellen und Locken. Dabei wird die Lockenkreation üppig und voluminös zur Seite getragen. Auch die Out-of-Bed-Variante bei mittellangem und langem Haar gehört zu den aktuellen Trends und ist mit wenig Aufwand im Handumdrehen zu stylen. In Sachen Farbe ist neben Blond und Braun sowie Schwarz in allen Nuancen das Rot das neue Blond.…

0

Ganz einfach online Leistungen im Bereich Kosmetik und Friseur Dresden finden

Ganz einfach online Leistungen im Bereich Kosmetik und Friseur Dresden finden

Jeder Mensch hat ab und an ein wenig Pflege und Wellness nötig und die sollte er sich auch regelmäßig, zum Beispiel durch Leistungen im Bereich Kosmetik und Friseur Dresden gönnen. Denn nur so kann man sich hin und wieder erholen und etwas für die eigene Schönheit und das eigene Wohlbefinden tun. Ist man allerdings erst in das Gebiet Dresden umgezogen, weiß man meist noch nicht, welchen Salon man in Anspruch nehmen sollte und so muss man erst einmal ein wenig recherchieren, um passende Möglichkeiten finden zu können.
Recherchieren kann man am einfachsten über das Internet, wo Online Branchenbücher, Webkataloge und Eintragsservice Portale die Möglichkeiten zur Recherche geben. Auch die Suchmaschine kann durchaus nützlich sein, da sie ebenfalls nach Suchanfrage eine Ergebnisliste ausgibt die zeigt, welche Salons in der Umgebung zu finden sind. Viele dieser Salons bieten auch Webseiten online an, über die man sich informieren kann. Hier können potentielle Kunden alles über den Salon, dessen Leistungen und genutzte Produkte sowie auch die Möglichkeiten erfahren, mit dem Salon in Kontakt zu treten.
Weitere wichtige Informationen, die man auf den Webseiten findet, sind beispielsweise auch Preise und Öffnungszeiten sowie auch etwaige Referenzen und Kompetenzen.…